19. Dezember: Posten statt Aufstrecken!

Ein Padlet ist eine digitale Pinnwand, an welcher zum Beispiel Lernende Posts hinzufügen können. Je nachdem, wie du ein Padlet einrichtest, kann es für ganz unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Es bietet die Möglichkeit innerhalb von kurzer Zeit viele Meinungen aus deiner Klasse zu veranschaulichen. Gleichzeitig ist durch eine gewisse Anonymität auch die Offenheit grösser und es werden Hemmschwellen abgebaut.

Weiter unten findest du zwei Beispiele. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mithelfen würdest, die Padlets weiter zu füllen.

Eröffne hier einen neuen Account. Du hast am Anfang 3 Padlets zur Verfügung. Mittels einem Empfehlungslink kannst du weitere Padlets freischalten, wenn die eingeladenen Benutzer ebenfalls ein Konto eröffnen. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel innerhalb der Klasse den Link zu teilen. Beachte dabei die Benutzerrichtlinien und allfällige Datenschutzbestimmungen.

Eindrücke aus dem Fernunterricht
Dieses Padlet bietet die Möglichkeit Eindrücke festzuhalten. Ebenfalls habe ich die Möglichkeit geboten, das weitere Teilnehmer den Eindruck einschätzen können. Man kann ein ähnliches Padlet zum Beispiel für die Interpretation einer Szene aus einem Buch verwenden.

Füge dein Schlüsselerlebnis oder deine Eindrücke hinzu. Screenshot: Padlet.com Zugriff: 15.12.2020

Meine Liebnlingsorte
Dieses Padlet ist als Karte gestaltet. Du kannst deinen Lieblingsort suchen, markieren und kommentieren. Für deine Posts besteht auch die Möglichkeit Bild und Videomaterial hinzuzufügen. Dies könnte zum Beispiel spannend sein, wenn du eine mitmachende Karte im Fach Geografie führen möchtest. Die Lernenden verbinden das erlangte Wissen direkt in der Karte mit Orten.

Füge deine Lieblingsorte zur Karte hinzu. Screenshot: Padlet.com Zugriff: 15.12.2020

Es gibt noch viele weitere Vorlagen, welche du einsetzen kannst. Ich wünsche dir viel Spass mit dem Tool!

Dein Slashy